Diakonie Mitteldeutschland

Kontakt

Detlef Harland
Tel.: (0345) 122 99 - 230
weltweit@diakonie-ekm.de

 

Freie Plätze

Alle Stellen im Ökumenischen Friedensdienst sollen ab Sommer 2016 neu besetzt werden. Bei Interesse an einem Freiwilligendienst im Ausland bietet sich die Teilnahme an unserem Informationsseminar vom 11. bis 13. März 2016 an. Im Seminar wird über die aktuell zu besetzenden Stellen und Tätigkeiten, die jeweiligen Schwerpunkte und die Ausstattung des Dienstes (Taschengeld, Versicherung, Unterkunft und Verpflegung usw.) informiert. Zudem stehen auch „Ehemalige“ als Ansprechpartner für persönliche Gespräche zur Verfügung. 

Anmeldung und weitere Information gerne per E-Mail: weltweit@diakonie-ekm.de

Go for Peace – Ökumenischer Friedensdienst

In die Eine Welt – Du willst dich engagieren?

Im Ökumenischen Friedensdienst geben wir jungen Menschen die Möglichkeit zum freiwilligen Engagement im Ausland. Unterkunft und Verpflegung werden vor Ort gestellt. Wir bieten neben dem organisatorischen und logistischen Rahmen ein Taschengeld, tragen die Versicherung und gestalten und organisieren die Begleitung der Freiwilligen. In allen Einsatzstellen gibt es direkte Ansprechpartner.

Der Freiwilligendienst im Ausland wird gemeinsam mit Partnern in Estland, der Slowakei, in Vietnam, Israel und Argentinien angeboten. Unsere langjährigen Kontakte und der Auslandsfreiwilligendienst sind wesentliche Teile unseres diakonischen Engagements in der Einen Welt und Bausteine für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung ... mehr

Welche Voraussetzungen musst du mitbringen?

Ob in kirchlichen Partnerschaften oder im entwicklungspolitischen Freiwilligendienst – hier können sich junge Menschen für 6 bis 24 Monate im Ausland engagieren. In Israel, Argentinien, Vietnam und anderen Ländern verbinden wir soziale Arbeit, kulturelles Lernen und gemeinsames Leben ... mehr

Aus unseren Einsatzstellen

Ob in kirchlichen Partnerschaften oder im entwicklungspolitischen Freiwilligendienst – hier können sich junge Menschen für 6 bis 24 Monate im Ausland engagieren. In Israel, Argentinien, Vietnam und anderen Ländern verbinden wir soziale Arbeit, kulturelles Lernen und gemeinsames Leben. Die Erlebnisse und Erfahrungen aus den Einsatzstellen ... mehr

 

Anerkannter Träger nach § 14 b ZDG im „Anderen Dienst im Ausland“ sowie als „Internationaler Jugendfreiwilligendienst“ (Bundesministerium für Familien, Frauen, Senioren und Jugend) und im „weltwärts“-Programm (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung)

Vollbild weltwärts
 
Kinder brauchen Urlaub. Schenken Sie mit!