8. September 2016 | 10.00 bis 16.30 Uhr

Soll ich, oder soll ich nicht? Und wenn ja – wann? Zur rechten Zeit das Richtige tun braucht Mut, Inspiration, Klarheit und Gemeinschaft. Gerade jetzt erleben wir die Herausforderung der Zuwanderung. Gerade jetzt erfahren wir die Bedrohung der Schöpfung, die schreit (Röm.8). Gerade jetzt spüren wir, wie Gott für uns sorgt. Gerade jetzt erleben wir den Auftrag der Diakonie ganz neu: auf die zugehen, die unsere Hilfe brauchen, die keine Stimme mehr haben. Das wollen wir in auch in Gera erleben, dass wollen wir feiern.

Natürlich blenden wir nicht aus, dass wir auch an Grenzen stoßen. Wir wollen Mut machen. Gerade da, wo es mutlos ist. Gera möchte eben einen Impuls geben für Mitarbeitende aus Diakonie und Kirche. Gerade jetzt ist der richtige Zeitpunkt, uns zu engagieren.

Den Impulsvortrag hält der promovierte Theologe und Historiker Michael Brinkmann. Nach beruflichen Stationen in der Bertelsmann Stiftung und bei der Deutschen Bahn ist Brinkmann seit 2011 Pressesprecher der EKD.

Die Predigt im Impulstagsgottesdienst hält Oberkirchenrat Eberhard Grüneberg. Für ihn ist es der letzte Impulstag im Amt des Leiters und Vorstandsvorsitzenden der Diakonie Mitteldeutschland.


https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/2016_impulstag_8_september_2016_10_00_bis_16_30_uhr_de.html