Rassismus und Diskriminierung – Hintergründe, Fragen, Herausforderungen

24. bis 27. August 2017 in Jena, Sommerakademie

Rassismus und Diskriminierung –
Hintergründe, Fragen, Herausforderungen

Das Unrecht, das die Opfer von Rassendiskriminierung und damit zusammenhängende Intoleranz erleiden, ist bekannt: eingeschränkte Arbeitsmöglichkeiten, Rassentrennung und Armut, weniger Lohn für gleichwertige Arbeit, erschwerter Zugang zu Bildungsangeboten und Gesundheitsfürsorge. Wie Aktivisten in den 1960er Jahren in den USA für Gleichberechtigung gekämpft haben, kann jeder in Büchern, Erzählungen, Bildern und vielen Filmen erfahren.

Wie aber sieht es heute aus? Wo spielt Rassismus im globalen Kontext eine Rolle und welche geschichtlichen Hintergründe sind hier ausschlaggebend? Welchen Stellenwert nimmt die Bekämpfung von Rassismus im Kontext der Globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) ein? Welche Handlungsoptionen gibt es für den Einzelnen und wo gibt es immer noch Aufholbedarf?

Kooperation mit Migranetz Thüringen
Teilnehmerkosten: 20 Euro


https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/2017_-_stube_ost_seminare_rassismus_und_diskriminierung_de.html