14. bis 17. Februar 2024

Kontakt

Nora Schleicher
Pädagogische Mitarbeiterin STUBE Ost

Merseburger Straße 44, 06110 Halle
Telefon (0345) 12299-240
E-Mail

Download vCard

Entwicklungszusammenarbeit – Partnerschaft auf Augenhöhe?
Cooperation in Development – Partnership as Equals?

Tagungshaus Alte Feuerwache Berlin

Viele Probleme und Krisen dieser Welt sind nicht durch Zufall entstanden, sondern tragen ihre Wurzeln in Zeiten des imperialen Kolonialismus, der unsere Weltordnung wesentlich geprägt hat. Kriege, Hunger und Armut werden zudem durch Kampf um Georessourcen und um wirtschaftliche und ideologische Hegemonien befördert. Gleichzeitig proklamieren entwicklungspolitische Institutionen, dass internationale Partnerschaften nur auf Augenhöhe nachhaltige Erfolge zeigen können. Doch geschieht das wirklich in der Praxis? Wie lässt sich Entwicklungszusammenarbeit vor dem Hintergrund globaler Machtasymmetrien gestalten? Wir besuchen das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) in Berlin und gehen der Sache auf den Grund!

Many global crises and problems have not arised arbitrarily, but are rooted in the era of imperial colonialism that has played a crucial role in forming the word order of today. Wars, hunger and poverty continue to be fueled by the world powers‘ struggles for geo-resources and for economic and ideological hegemonies. At the same time, development institutions proclaim that international partnerships can only have sustainable impact if they are set on equal footing. But what does the reality look like? And with the global power asymmetries given – how should Cooperation in Development be shaped? Let’s visit the Federal Ministry of Economic Cooperation and Development (BMZ) in Berlin and get to the bottom of this!

Teilnahmegebühr / Participation Fee: 25 Euro