Kinder brauchen Urlaub. Schenken Sie mit!

Die Diakonie Mitteldeutschland ruft dazu auf, durch Spenden Kinder in prekären Lebenslagen zu unterstützen, um ihnen Urlaub und Erholung bieten zu können. Dabei werden vor allem soziale Einrichtungen, Kirchengemeinden und in begründeten Fällen auch Einzelpersonen unterstützt, um zum Beispiel auch bei geförderten Ferienangeboten den notwendigen Eigenanteil aufzubringen. Denn viele Familien können ihren Sprösslingen keine unbeschwerten Ferientage bieten. Oft reicht das Geld nicht für die Fahrkarte und die notwendigsten Auslagen.

Jedes vierte bis fünfte Kind in Mitteldeutschland lebt in Armut. Mit der Aktion „Kindern Urlaub schenken“ ruft die Diakonie Mitteldeutschland dazu auf, mit je 15 Euro einem Kind einen Tag Urlaub zu schenken. Die eingehenden Spenden kommen benachteiligten Kindern und Jugendlichen zugute.

Die Aktion "Kindern Urlaub schenken" ist eine gemeinsame Initiative der Diakonie Mitteldeutschland und der Diakonie Sachsen. Mit Hilfe von Spenden ermöglichen wir Kindern aus einkommensschwachen Familien in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt ein paar erholsame Ferientage mit Bildung und individueller Förderung. Jedes Jahr können wir rund 3.500 Kinder und Jugendliche in etwa 200 Projekten und Maßnahmen mit insgesamt ca. 180.000 Euro fördern.

Weitere Informationen zu den Projekten und Spendenrat unter www.urlaubschenken.de

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/aktion_kindern_urlaub_schenken_kinder_brauchen_urlaub_schenken_sie_mit_de.html