"Reichtum, Macht, Gewalt"

Jahrbuch Gerechtigkeit II - Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, erscheint das Jahrbuch Gerechtigkeit nun schon zum zweiten Mal. Neben der Diakonie Mitteldeutschland haben weitere 34 kirchliche und diakonische Mitherausgeber sich für die Neuakzentuierung der sicherheitspolitischen Debatte ausgesprochen.

Noch bietet die reiche Welt viel Sicherheit. Doch die Gefahren wachsen: Terror bedroht die Bürger, mehr Flüchtlinge suchen Zuflucht in Europa. Die Probleme der Dritten Welt erreichen auch uns. Die Probleme wachsen. Hunderttausend Menschen sterben jährlich in Kriegen, an Hunger oder werden ermordet.

Viele können das nicht mehr hören. Andere wollen lieber schweigen und wegsehen. Doch dies heißt letztlich die Gewalt akzeptieren. Viele namhafte und renommierte Autoren und Autorinnen geben einen Überblick über die Zusammenhänge von Gewalt und wirtschaftlicher Ungerechtigkeit.
Das Jahrbuch Gerechtigkeit II ist ein wichtiger Beitrag zur zweiten Hälfte der Ökumenischen Dekade zur Überwindung von Gewalt, denn es hilft, neue Fragestellungen in den Blick zu nehmen und die Arbeit zur Dekade zu qualifizieren.

Davon unabhängig ist das Jahrbuch Gerechtigkeit II auch als gutes Hintergrundmaterial für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit geeignet. (13,90 Euro)

Das Jahrbuch bestellen zzgl. Versandkosten: noessler(at)diakonie-ekm.de

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/archiv_2007_reichtum_macht_gewalt_de.html