Einrichtung des Monats März

Pünktlich zu Beginn der Passionszeit hat der Bodelschwingh-Hof Mechterstädt gemeinsam mit dem Wartburgverlag eine kunstvolle Broschüre unter dem Titel "Kreuzweg, Meditationen zur Nachfolge" aufgelegt. Das Heft enthält auf über 30 Seiten Bilder, Meditationen und Gedichte, die vom Andachtskreis der diakonischen Einrichtung nahe Gotha initiiert und erarbeitet wurden.

"Die Betrachtung der Lebens- und Leidensgeschichte Jesu ist ein Modell für 'anschauungsgebundes Lernen', also einer Lernform der praktischen Bildung, die jüngere Kinder und Menschen mit geistigen Einschränkungen überwiegend praktizieren. Das Bildhafte, das Jesu Leben durchzieht, haben die behinderten Künstler des Bodelschwingh-Hofes auf ihre Weise umgesetzt.", heißt es in einem Einleitungstext der Broschüre, die von dem halleschen Designer Ronald Reinicke gestaltet wurde.

Das Heft kann zum Selbstkostenpreis von 5,- Euro direkt bestellt werden beim Bodelschwingh-Hof Mechterstädt.

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/archiv_2009_einrichtung_des_monats_maerz_de.html