Wahlprüfsteine zur Europawahl

Vom 4. bis 7. Juni 2009 findet die siebte Direktwahl zum Europäischen Parlament statt. Die Diakonie Mitteleutschland fragt Kandidaten dieser Wahl, wie sie die Zukunft einer europäischen Sozialordnung beeinflussen wollen. Auf der Grundlage des Sozialpolitischen Konzeptes, von Positionen des Diakonie Bundesverbandes und der Charta Oecumenica wurden Wahlprüfsteine zur Europawahl erarbeitet. Die Wahlkandidaten in den Europawahlbezirken in Sachsen-Anhalt und Thüringen wurden direkt angeschrieben und erhielten einen Fragebogen. Die Antworten werden am 5. Juni veröffentlicht.

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/archiv_2009_wahlpruefsteine_zur_europawahl_de.html