Tagung thematisiert Fachkräftemangel in der Pflege

Unter dem Motto "Personalbindung und Personalgewinnung in Diakonischen Einrichtungen" stand der Fachtag des Fachverbandes Altenarbeit und Gemeindekrankenpflege am 6. und 7. September in Halle.

Prof. Martin Sauer (im Bild), Rektor der FH der Diakonie in Bielefeld, referierte Möglichkeiten der Mitarbeitergewinnung und -bindung und stellte Untersuchungen zur Qualifikation und Motivation von Mitarbeitende vor. Thomas Müller von der contec GmbH sprach über Personalbindung durch Wertschätzung und Dr. Christine Freiin von Reibnitz, Referentin bei der Johanniter Schwesternschaft Berlin führte ganz praktisch aus, wie soziale Einrichtungen Anreize für Mitarbeitenden schaffen können.

Den Teilnehmenden der Fachtagung konnte in den Vorträgen und den anschließenden Workshops aufgezeigt werden, welche Möglichkeiten gerade unsere diakonischen Einrichtungen haben, um Mitarbeiter an ihre Einrichtungen zu binden und neues Personal zu finden.

Auch das wichtige Thema „Diakonische Personalentwicklung“ wurde im weiterführenden Workshop beleuchtet. Nach konstruktiven Diskussionen waren sich die Teilnehmer einig, dass die Thematik „Diakonische Personalentwicklung für ältere Mitarbeiter“ in den nächsten Treffen des Fachverbandes weiter verfolgt und bearbeitet werden muss.

Hier alle Vorträge als PDF-Download:

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/archiv_2010_tagung_thematisiert_fachkraeftemangel_in_der_pflege_de.html