Aktion Kindern Urlaub schenken gestartet

Erstmals haben die Diakonie Sachsen und wir die Aktion Kindern Urlaub schenken“ von Leipzig aus gestartet. Unsere seit letztem Jahr gemeinsame Initiative ruft zu Spenden auf für Kinder in Armut aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Jedes vierte Kind in Mitteldeutschland lebt unterhalb der Armutsgrenze. „Arme Kinder haben zwar Ferien, aber nie richtig Urlaub“, erklärt Oberkirchenrat Eberhard Grüneberg, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Mitteldeutschland, das Engagement. „Gerade aber hinter dem Mangel an freier Zeit verbirgt sich ein Gerechtigkeitsproblem: Während andere Kinder frisch erholt in ein neues Schuljahr starten können, haben Kinder in Armut nur wenig Gelegenheit, aus ihrer Alltagssituation auszubrechen, neue Erfahrungen zu sammeln und Kraft zu tanken.“ Deshalb fördert die Aktion schon seit 2006 Projekte kirchlicher und diakonischer Einrichtungen.

Die Evangelische Kreditgenossenschaft in Eisenach gehört zu den Unterstützern der Aktion. Ein Link auf der Homepage der Kirchenbank und auf dem Überweisungs-Terminal weist auf die Aktion hin. In der Eisenacher Filiale liegen Spenden-Faltblätter aus. Außerdem stand fast ein Jahr lang ein so genannter „Spendensputnik“ im Eingangsbereich der Bank. Die übergroße Spendendose wurde am 10. Mai geleert. 735,80 Euro hatten sich darin angesammelt.

„Wir schätzen die Spendeneinnahmen, die aus dem Engagement der EKK hervorgehen, allein für das letzte Jahr auf etwa 5.000 bis 7.000 Euro“, erklärt Andreas Hesse, Leiter der Aktion Kindern Urlaub schenken. Und die Kirchenbank wird in diesem Jahr ihre Unterstützung noch einmal ausbauen.

Wir werden in diesem Sommer jede Spende aus Eisenach verdoppeln“, verkündet Regionalleiter Jörg Hofmann (links im Bild). „Bis zu einer Gesamtsumme von 5.000 Euro legen wir zu jedem Eisenacher Spendeneuro noch einmal die gleiche Summe obendrauf.“

Schon mit 15 Euro Spende kann ein Kind einen Tag lang Erholung, Bildung und Förderung erleben. Allein im Jahr 2010 konnten mit knapp 100.000 Euro mehr als 3.000 Sprösslinge insgesamt fast 7.000 Tage „echte, freie Zeit“ genießen.

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/archiv_2011_aktion_kindern_urlaub_schenken_gestartet_de.html