Aktion "Kindern Urlaub schenken" zieht Bilanz

Mehr als 280.000 Euro für über 300 Projekte und mehr als 5.000 Kinder, Jugendliche und Familien: Das ist die Bilanz von fünf Jahren Aktion "Kindern Urlaub schenken“. Seit 2006 ruft die Initiative der Diakonie Mitteldeutschland dazu auf, mit 15 Euro je einem von Armut betroffenem Kind in Mitteldeutschland einen Tag zusätzliche Bildung und Erholung zu schenken. Gestartet in Thüringen und schon ein Jahr später auf Sachsen-Anhalt ausgeweitet, konnten 2010 auch erstmals Projekte im Freistaat Sachsen gefördert werden. 98.118 Euro Spenden sind im Bilanzjahr 2010 eingegangen, davon 30.000 Euro durch die Share Value Stiftung. Wir sagen allen Spenderinnen und Spendern ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung der Aktion "Kindern Urlaub schenken“.

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/archiv_2011_aktion_kindern_urlaub_schenken_zieht_bilanz_de.html