Festliche Vorstandseinführung

Eine ebenso feierliche wie fröhliche Vorstandseinführung von Dr. Wolfgang Teske erlebten heute etwa 100 Gäste - Freunde, Weggefährten, Partner und Vertreter von Mitgliedseinrichtungen waren der Einladung gefolgt. In der Bonhoeffer-Kapelle des Krankenhauses Martha-Maria in Halle-Dölau predigte Landesbischöfin Ilse Junkermann über das Psalmwort: "Danket dem Herrn, denn er ist freundlich ..." Mit sehr seelsorgerlichen Worten sprach Ilse Junkermann über die Chance, nicht nur das eigene Leben, sondern auch die tägliche Arbeit und sogar eine ganze Organisation an Dankbarkeit auszurichten, Gottes Güte und Freundschaft erlebbar zu machen und in Anspruch zu nehmen. "Wer Danke sagt, gibt Macht ab. Und das nimmt uns auch die Allmachtsphantasie, die vom Einzelnen nahezu alles erwartet," sagte die Landesbischöfin.

Dr. Wolfgang Teske wurde anschließend für seinen Dienst als Kaufmännischer Vorstand und als Leiter der Geschäftsstelle gesegnet. Nacheinander legten ihm Landesbischöfin Ilse Junkermann, Vorstandskollege Eberhard Grüneberg, Anhalts Kirchenpräsident Joachim Liebig, der frühere Diakonie-Direktor Prof. Reinhard Turre, Sohn Alexander Teske und Mitarbeitervertreter Jens Müller die Hände auf. Die Fotogalerie zeigt Bilder vom Gottesdienst und vom anschließenden Empfang.

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/archiv_2011_festliche_vorstandseinfuehrung_de.html