Wahlen in Sachsen-Anhalt

Mehr als 50 Fragen brennen uns als Dachverband der evangelischen Sozialarbeit in Sachsen-Anhalt unter den Nägeln. Die haben wir nun in einem Papier zusammengefasst und an die Landesgeschäftsstellen der Parteien im Land verschickt. Die Wahlprüfsteine sollen zum einen den Abgeordneten des nächsten Landtages Aufschluss darüber geben, zu welchen Fragen die Diakonie mit Ihnen ins Gespräch kommen will, zum anderen sollen sie evangelischen Kirchengemeinden und Mitarbeitenden in Diakonischen Einrichtungen Hilfestellung sein für Wahlgespräche vor Ort. „Es geht nicht darum, dass wir damit den Wahlkampf in Sachsen-Anhalt anheizen wollen. Unsere Themen und Fragen bringen wir vielmehr bei jeder Gelegenheit in die sozialpolitischen Debatten im Land ein. Und das werden wir auch nach der Wahl weiter tun.“, erklärt Oberkirchenrat Eberhard Grüneberg, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Mitteldeutschland. Die Wahlprüfsteine werden nun an die Kandidaten der Landtagswahl verschickt mit der Bitte, zumindest einige Fragen aus den Themenkreisen Kinder-, Jugend-, und Familienhilfe, Suchtprävention, Wohnungslosenhilfe, Behindertenhilfe und Altenhilfe zu beantworten. Ausgewählte Antworten einzelner Politiker sollen dann auf unserer Homepage veröffentlicht werden. „Sozialpolitische Fragen rangieren auch mit Blick auf die aktuellen Debatten um den Regelsatz im Hartz-IV-Bezug oder die Kosten für Gesundheit und Pflege im Wahljahr 2011 ganz oben“, erklärt Eberhard Grüneberg weiter.

Im Februar und März sind in vier Diakonie-Einrichtungen, verteilt im Land, Wahlveranstaltungen geplant. Auftakt ist In Schönebeck am 1. Februar (18.00 Uhr, Burghof, Moskauer Straße 23c, Haus Luise). Das Podium ist hochrangig besetzt – Birke Bull (MdL, Die Linke), Petra Grimme-Benne (MdL, SPD), Dr. Lydia Hüskens (MdL, FDP), Cornelia Lüddemann (Landesliste, Bündnis 90/ Die Grünen) und Peter Rotter (MdL, CDU) haben ihre Teilnahme zugesagt. Weitere Wahlgespräche finden in Halberstadt (17.2., 18 Uhr, Hochschule Harz), Halle (8. März, 14 Uhr, Geschäftsstelle Diakonie Mitteldeutschland) und Magdeburg (9. März, 16 Uhr, Stadtmission) statt.

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/archiv_2011_wahlen_in_sachsen-anhalt_de.html