Universitätschor singt und läuft

Unterstützung für die "Aktion Kindern Ulaub schenken": der Universitätschor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg nimmt sich gleich in zweifacher Hinsicht unserer Spendenaktion für Kinder in Armut an.

Am kommenden Mittwoch, 10. Juli feiert der international preisgekrönte Chor seinen Semesterabschluss mit einem Benefizkonzert - alle Erlöse kommen der „Aktion Kindern Urlaub schenken“ zugute.

In der romantischen Atmosphäre des Botanischen Gartens in Halle wird ein heiteres, sommerliches Programm dargeboten. Gesungen werden A Capella Stücke von Klassik bis Rock, manches auch mit Klavierbegleitung. Zum Abschluss des Programms wird die „Band zum Chor“ aufspielen. Das musikalische Ereignis beginnt um 19.30 Uhr. Karten für 6,50 Euro sind an der Abendkasse erhältlich (Am Kirchtor 3).

Drei Tage später, am 13. Juli, ziehen die Musiker ihre Laufschuhe an. Dann stellen sie eine eigene Mannschaft für unseren 2. Lauf- und Schenke-Benefizlauf in Leipzig auf. Der Freundeskreis, ein Zusammenschluss ehemaliger Chorsänger, spendet für jede gelaufene Runde 1 Euro. Der Benefizlauf startet um 10 Uhr im Leipziger Clara-Zetkin-Park an der Grunewald´s Klause, Anton-Bruckner-Allee 1.

Der renommierte hallesche Universitätschor ist in Mitteldeutschland vor allem durch seine Auftritte bei bedeutenden Musikfestivals bekannt. Dazu gehören unter anderem die Internationalen Fasch-Fest-Tage in Zerbst, die Telemann-Sonntagsmusiken in Magdeburg, die Thüringer Liszt-Festtage sowie die Händelfestspiele und das Festival „Women in Jazz“ in Halle (Saale).

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/archiv_2013_universitaetschor_singt_und_laeuft_de.html