Demokratiewerte-Turm

Kontakt

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de

Anne-Katrin Linde
Projektleitung

Merseburger Straße 44, 06110 Halle
Telefon (0345) 12299-157
Telefax (0345) 12299-199
E-Mail

zum Kontaktformular

Download vCard

 

Der Demokratiewerte-Turm steht symbolisch für die Gesellschaft. Sie braucht ein stabiles demokratisches Fundament und besteht aus zahlreichen unverzichtbaren Werten. Wenn alle Werte beachtet und gelebt werden, ist der Demokratieturm stabil und schwankt nicht.

Die 98 Werte wurden gemeinsam vom Netzwerk „Demokratie gewinnt!“ erarbeitet. Sie sind nicht vollständig und können durch die leeren Steine gedanklich noch erweitert werden. Die blauen Steine beinhalten die Werte, die am häufigsten genannt wurden und für das Netzwerk am wichtigsten sind. Darüber dürfen die Spielerinnen und Spieler jedoch gerne diskutieren. Sind Toleranz und Meinungsfreiheit wirklich wichtiger als das Grundgesetz? Gilt Gleichberechtigung für alle in einer Demokratie?

Je mehr tragende Elemente aus dem Turm entfernt werden, desto wackeliger wird er. Schneller als gedacht wird die Demokratie bildhaft durch ihre fehlenden Werte von innen ausgehöhlt. Dann ist der Turm (und die Demokratie) nicht mehr stabil, sie schwankt und stürzt schließlich ein.

Gerne kann der Turm für die eigene Demokratiearbeit ausgeliehen werden. Er ist 1.50m hoch und wiegt 40kg (in 3 großen Kartons verpackt.)

Demokratiewerte-Turm zum Ausleihen.

demokratieturm_2_345.png

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/demokratie_gewinnt_in_sachsen-anhalt_und_thueringen_demokratiewerte-turm_de.html