JOSUA NAGEL

Mein Name ist Josua Nagel. Ich werde nun ab März ein Jahr hier in der Evangelischen Grundschule Eisenach im Rahmen des Ökumenischen Friedensdienstes arbeiten.

Ich komme aus Santo Domingo. Das ist eine kleine Stadt im Zentrum von Argentinien. Argentinien ist ein großes Land in Südamerika. Um nach Deutschland zu kommen, musste ich 13 Stunden mit dem Flugzeug fliegen.
Ich habe einen älteren Bruder und eine ältere Schwester und auch noch eine jüngere Schwester. Ich selbst bin die Nummer drei. Ich habe 2013 mein Abitur in Agronomie gemacht. Im letzten Jahr habe ich meine Ausbildung zum pharmazeutischen Berater abgeschlossen und mit dem Studium als Musiklehrer an der Nationalen Universität von Cordoba begonnen.
Ich mache sehr sehr gerne Musik. Ich spiele Gitarre, Bass und auch Schlagzeug.

Ich freue mich schon auf das Jahr hier in Deutschland und bin gespannt, viele neue Dinge zu entdecken und kennenzulernen und mit den Kindern hier in Eisenach zusammen Musik zu machen und zu spielen.

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/freiwillige_aus_suedamerika_josua_nagel_de.html