Millionen Menschen auf der Flucht

Weltweit befinden sich rund 60 Millionen Menschen auf der Flucht oder leben in einer "flüchtlingsähnlichen" Situati­on. Das schätzt UNHCR, das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen.

80 bis 85 Prozent der Flüchtlinge können keine großen Wege zurücklegen und bleiben in der Herkunftsregion. Viele schaffen es nicht, die eigene Staatsgrenze zu überwinden. Diese Menschen nennt man Binnenvertriebene. 2014 waren das 38 Millionen. Flüchtlinge, die in anderen Ländern Schutz suchen, leben weit überwiegend außerhalb Europas. 2014 wurden in der gesamten EU rund 626.000 Asylanträge gestellt.

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/fremde_werden_nachbarn_millionen_menschen_auf_der_flucht_de.html