Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche in der Geflüchtetenhilfe

Für viele Menschen ist es ein Selbstverständnis, sich zu engagieren. Mit der Begleitung und Unterstützung von Geflüchteten und Migrantinnen und Migranten tragen ehrenamtlich Engagierte tagtäglich zur Verbesserung von Integrationschancen bei. Leider können Ehrenamtliche nicht selbstverständlich und regelmäßig von Qualifizierungs- und Austauschangeboten profitieren. Dieses Angebot möchten wir Ihnen hiermit machen und Sie zu einem zweitätigen Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche einladen!
Gemeinsam wollen wir die verschiedenen Facetten rund um Ihr ehrenamtliches Engagement beleuchten. Zusammen mit spannenden Trainerinnen und Persönlichkeiten möchten wir Themen der interkulturellen Selbsterfahrung sowie die Kommunikation in Konfliktsituationen bearbeiten. Außerdem schauen wir, wie ein interreligiöses Zusammenleben gelingen kann und wie rechtspopulistische Begegnungen selbstsicher gemeistert werden können.

Anmeldung - Qualifizierung für Ehrenamtliche in der Geflüchtetenhilfe

Hiermit melde ich mich verbindlich zur Qualifizierung für Ehrenamtliche in der Geflüchtetenhilfe an.

Termin:

23. bis 25. Februar 2018

Veranstaltungsort:

Bildungshaus am Harz
Ev. Heimvolkshochschule Alterode
Einestraße 13
06456 Arnstein (OT Alterode)

Teilnehmerbeitrag:

25 Euro

Anmeldeschluss:

9. Februar 2018

Angaben zum Teilnehmer:

Workshop
Option A
- Interkulturelles Training für Ehrenamtliche
Option B
- „Das sagt mir mein Glaube!“, Zur Bedeutung des Interreligiösen Dialogs für das Miteinander in Gesellschaft und Diakonie
- Die richtige Kommunikation im richtigen Moment. Kommunizieren in Konfliktsituationen

Bitte tragen Sie nun noch die Angaben zu
Ihrer Einrichtung ein:

Wie können wir Sie erreichen?

Hinweise zur Verpflegung, zu Allergien und evtl. Unterstützungsbedarf

Falls Sie noch Fragen haben, können Sie diese
im folgenden Feld eintragen.

Datenschutz
Ich bin damit einverstanden, dass die angegebenen Daten zur Verarbeitung bei der Diakonie Mitteldeutschland gespeichert werden. Ihre Daten werden ausschließlich von uns genutzt - wir geben keinerlei Daten an Dritte weiter! Ich kann meine Einwilligung jederzeit gegenüber dem Landesverband widerrufen.

* Pflichtfeld

Kontakt

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de

Rabah-Melodie Moussa
Projektkoordinatorin "Gemeinsam engagiert"

Merseburger Straße 44, 06110 Halle
Telefon (0345) 12299-383
E-Mail

Download vCard

Kontakt

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de

Anne-Katrin Linde
Projektleitung

Merseburger Straße 44, 06110 Halle
Telefon (0345) 12299-157
Telefax (0345) 12299-199
E-Mail

zum Kontaktformular

Download vCard

Wir bieten Themen aus den Bereichen

  • Interkulturelle Kompetenzen und Sensibilisierung
  • Länderkunde: Kultur, Politik, Geschichte
  • Verständnis für andere Religionen
  • Umgang mit Konflikten
  • Trauer und Seelsorge
  • Alltagsbegleitung
  • Spracherwerb und Kommunikation
  • Flucht: Gründe, Routen und Erfahrungen
  • Gender und Familie
  • Gesundheit und Traumata
  • Rassismus gegen Ehrenamtliche und Flüchtlinge/
  • Argumentieren gegen Rechts
  • Grundlagen Asyl- und Aufenthaltsrecht
  • Betreuung unbegleiteter Minderjähriger
  • Selbstschutzbewusstes Ehrenamt
  • Organisation und Koordination ehrenamtlicher Hilfe
https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/gemeinsam_engagiert_qualifizierungskurs_fuer_ehrenamtliche_in_der_gefluechtetenhilfe_de.html