Brot für die Welt

Kirchliche Entwicklungszusammenarbeit, Humanitäre Hilfe ohne Wenn und Aber, Netzwerke der Hilfe zwischen Deutschland und einheimischen Projektpartnern in allen Regionen der Welt - Diakonie ist auch Hilfe für den fernen Nächsten.

Hilfsaktion - Brot für die Welt

weltweit_themenbild_384.jpg"Brot für die Welt" ist eine Hilfsaktion der evangelischen Landes- und Freikirchen in Deutschland. Sie wurde 1959 in Berlin gegründet und steht unter dem Dach des Diakonischen Werkes der EKD. Die Projekt-Mittel, die den Entwicklungspartnern vor Ort zur Verfügung stehen, kommen aus Spenden. In mehr als 2.000 Projekten leistet "Brot für die Welt" gemeinsam mit einheimischen Kirchen und Partnerorganisationen in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropas Hilfe zur Selbsthilfe. Leitmotiv der Arbeit ist: Den Armen Gerechtigkeit.

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/ich_moechte_helfen_brot_fuer_die_welt_de.html