Ganztags – Raum der Stille

Ganztags – Raum der Stille | Dr. Matthias Rost

Im Laufe des Tages gibt es gestaltete Zeiten von jeweils 20 – 30 min. Dauer.
In den Zwischenzeiten sind individuelle stille Zeiten und auch Kurzgespräche zur Beratung möglich.
Gedruckte Impulse für die individuelle Praxis liegen aus.

9.30 Uhr Morgenmeditation
Gegenwärtig werden. Vom Atem getragen sein. Die Stimme klingen lassen.
- Gestengebete und einfaches Singen.

12.30 Uhr Einführung in die Stillemeditation
Das richtige Sitzen (auf dem Stuhl oder dem Meditationsbänkchen) hilft zur Präsenz und zur inneren Ausrichtung.

13.30 Uhr Entspannung und Musik
Mich den Boden überlassen, der mich trägt, Spannungen lösen und zum Resonanzraum werden – das kann innere Weite geben.

14.30 Uhr Singen und Schweigen
Einfach singen, leicht singen, wiederholen, leise werden, still werden, lauschen – und die Seele öffnet sich, wird weit, stimmt ein, stimmt zu.

Pfarrer Dr. Matthias Rost ist Leiter der „Arbeitsstelle Gottesdienst“ der EKM in Neudietendorf.

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/impulswerkstaetten_ganztags_raum_der_stille_de.html