Online-Anmeldung für den 27. November 2017

Fachtagung und Fachverbandsversammlung
des Evangelischen Fachverbandes für Familien-, Kinder- und Jugendhilfe (EFFKJ) in Mitteldeutschland

Das Schwerpunktthema dieses Jahres lautet:

Was kann Kinder- und Jugendhilfe leisten? –
Auf dem Weg zu einem reformierten und inklusiven SGB VIII

Der Evangelische Fachverband für Familien, Kinder- und Jugendhilfe in Mitteldeutschland (EFFKJ) ist ein Fachgremium aller evangelischen Träger der Kinder- und Jugendhilfe innerhalb der Diakonie Mitteldeutschland. In arbeitsfeldspezifischen Fachbereichen und Fachgruppen werden inhaltliche, jugendhilfepolitische, strukturelle sowie fachlich-strategische Themen behandelt, diskutiert und Einfluss auf die länderspezifischen und regionalen Gremien genommen.

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung am 27. November 2017 in Sangerhausen (Jugend- und Kulturzentrum TheO`door) werden die Reform des SGB VIII und „Inklusive Lösung“ als neue Qualitätsstufe in der Arbeit mit behinderten Kindern und Jugendlichen thematisiert, in drei Workshops diskutiert und entsprechende Lösungen zur Umsetzung erarbeitet.
Hierzu werden am Anfang dieser Fachveranstaltung drei Expertinnen und Experten der Arbeitsfelder Erziehungshilfe, Eingliederungshilfe und Jugendarbeit ein Input-Referat halten, welches die Themen der Workshops berührt und auch (provokante) Thesen den Teilnehmenden als „Denkanstöße“ auf den Weg gibt.

Lesen Sie mehr in der Einladung mit dem Tagungsprogramm.

Kontakt

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de

Björn Johansson
Referent Jugendhilfe

Merseburger Straße 44, 06110 Halle
Telefon (0345) 12299-330
Telefax (0345) 12299-399
E-Mail

Download vCard

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/kinder_jugend_und_familie_27_11_2017_online-anmeldung_zum_fachtag_und_fachverbandsversammlung_de.html