Leitfaden zur Mitmach-Aktion

Was muss ich im Vorfeld beachten?

  • Bitte klären Sie die Teilnahme an der Aktion mit Ihren Vorgesetzten bzw. der Einrichtungsleitung ab.
  • Bitte überlegen Sie sich vor der Aufnahme, was Sie sagen möchten. Wie möchten Sie sich vorstellen (bitte mit Name, Einrichtung und Beruf)? Was liegt Ihnen auf dem Herzen? Welche Botschaft möchten Sie vermitteln?
  • Proben Sie die Aufnahme – gern auch mit laufender Kamera. Dann merken Sie schnell, was gut funktioniert.

Wie nehme ich das Video auf?

  • Bitte nehmen Sie dafür einfach ihre Smartphone-Kamera. Stellen Sie diese auf die Frontkamera ein, um ein „Selfie-Video“ zu starten.
  • Halten Sie Ihr Smartphone bitte hochkant und nicht quer!
  • Bitte achten Sie darauf, in einer ruhigen Umgebung zu filmen. Vermeiden Sie, dass laute Hintergrundgeräusche stören, wie z.B. vorbeifahrende Autos, laute Gespräche oder knallende Türen. Bitte sprechen Sie laut und deutlich.
  • Achten Sie bitte auf gutes Licht, bestenfalls durch eine gleichmäßige Deckenbeleuchtung oder eine sanfte Lichtquelle direkt vor Ihnen. Bitte vermeiden Sie direktes Sonnenlicht im Gesicht oder Rücken, Lichtquellen, die starke Schatten verursachen (Leselampen), starke Dämmerung oder Dunkelheit.
  • Bitte schauen Sie beim Filmen direkt in die Kamera und nicht auf den Boden oder an der Kamera vorbei.
  • Bitte versuchen Sie, das Handy möglichst still zu halten. (Auch wenn das vielleicht beim dritten Anlauf schon etwas schwerer fällt J). Halten Sie das Handy dabei möglichst direkt auf Augenhöhe – nicht über den Kopf oder auf Brusthöhe.

Wie versende ich das Video?

Bitte schauen Sie sich das Video vor dem Versenden noch einmal an. Ist es so geworden, wie Sie es sich vorgestellt haben? Sehr gut – dann können Sie es ganz einfach online hochladen unter https://friederweigmann.wetransfer.com/