Viertes Werkstattgespräch LIFT hoch zwei

Am 25. Juni 2018 findet das vierte Werkstattgespräch der Initiative LIFT hoch zwei statt. Mit dem Titel „Personalentwicklung vielfältig denken“ laden wir Sie dazu recht herzlich ein.

Als Referentin wird uns Anne Hauser an diesem Tag begleiten. Sie war in den vergangenen sechs Jahren als Vorständin des diakonischen Trägers Karlshöhe Ludwigsburg tätig. Seit April ist sie im Servicebereich Unternehmensentwicklung als Referentin für die Personalentwicklung beim gleichen Träger zuständig. Der Servicebereich Unternehmensentwicklung unterstützt den Vorstand und die Geschäfts- und Servicebereiche der Stiftung Karlshöhe Ludwigsburg bei der Weiterentwicklung ihrer Dienste und Angebote sowie bei der Umsetzung gesetzlicher und behördlicher Anforderungen.

Unter dem Motto „Vielfältige Diakonie mit Herz, Verstand und Nächstenliebe“ ist die Karlshöhe Ludwigsburg schon seit vielen Jahren mit vielfältigen Konzepten und Ansätzen im Bereich der Personalentwicklung und speziell beim Themenfeld Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterwegs. Anne Hauser wird aus ihrer persönlichen und beruflichen Praxis berichten, verschiedene Ansätze vorstellen und für Fragen und Diskussion zur Verfügung stehen.

Das Werkstattgespräch findet wie gewohnt in der Zeit von 13.00 bis 17.00 Uhr im Gemeindezentrum in Halle-Neustadt, Schulplatz 4, 06124 Halle statt.

Anmeldung zum vierten Werkstattgespräch LIFT hoch zwei

Angaben zur Person

Für unsere Organisation nimmt folgende Person teil.

Bitte tragen Sie nun noch die Angaben zu Ihrer Einrichtung ein:

* Pflichtfeld

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/lift_hoch_zwei_viertes_werkstattgespraech_lift_hoch_zwei_de.html