Go for Peace – Ökumenischer Friedensdienst

In die Eine Welt – Du willst dich engagieren?

Im Ökumenischen Friedensdienst geben wir jungen Menschen die Möglichkeit zum freiwilligen Engagement im Ausland. Unterkunft und Verpflegung werden vor Ort gestellt. Wir bieten neben dem organisatorischen und logistischen Rahmen ein Taschengeld, tragen die Versicherung und gestalten und organisieren die Begleitung der Freiwilligen. In allen Einsatzstellen gibt es direkte Ansprechpartner.

Der Freiwilligendienst im Ausland wird gemeinsam mit Partnern in Estland, der Slowakei, in Vietnam, Israel und Argentinien angeboten. Unsere langjährigen Kontakte und der Auslandsfreiwilligendienst sind wesentliche Teile unseres diakonischen Engagements in der Einen Welt und Bausteine für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung.

Jede Einsatzstelle, ob Kindergarten, Jugendhaus, Einrichtung für Menschen mit Behinderungen oder Seniorenheim, verfügt über ganz unterschiedliche Möglichkeiten der Mitarbeit. Du besitzt handwerkliches Geschick oder sogar einen entsprechenden Berufsabschluss? Du hast eine praktische Ausbildung absolviert und suchst neue Erfahrungen? Dein Interesse an sozialer Arbeit sollte in jedem Fall vorhanden sein. Du solltest Grundkenntnisse in einer Fremdsprache haben (englisch, französisch, spanisch , portugiesisch). Zudem können Erfahrungen in der Jugendarbeit und/oder in der Gruppenleitung, aber auch ein Studium förderlich sein!

Wichtig sind in jedem Fall: Persönliches Engagement, Interesse an den Menschen und der Kultur im Partnerland, Einsatzbereitschaft für die sozialen Aufgaben des Freiwilligendienstes, Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein. Wir unterstützen und begleiten dich durch Vorbereitungsseminare, und sind in ständigem Kontakt mit den Freiwilligen und den Einsatzstellen. Dieser Freiwilligendienst eröffnet dir neue Sichtweisen, bietet persönliche und berufliche Perspektiven, wertvolle Erfahrungen und neue Freundschaften.

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/oekumenischer_friedensdienst_go_for_peace_oekumenischer_friedensdienst_de.html