22.06.2016

Fünfter Benefizlauf, erstmals in Halle

Berichterstatter der Medien sind herzlich eingeladen, morgen, Donnerstag, 23. Juni, 11.00 Uhr, auf der Peißnitzinsel das „Warmlaufen“ einer Mannschaft zu verfolgen, die am Sonnabend mit mehr als 300 anderen Engagierten am Benefizlauf „Lauf & Schenke“ teilnimmt. Die Mannschaft der Geschäftsstelle der Diakonie Mitteldeutschland wird am Peißnitzhaus auflaufen und dort für die Teilnahme am Lauf in Halle werben. Die Schirmherrschaft für den Lauf hat Oberbürgermeister Bern Wiegand übernommen.

Im letzten Jahr fand der Lauf in Erfurt statt. Beim Lauf & Schenke Benefizlauf 2015 liefen 364 Läufer gemeinsam eine Strecke von 3.558 km. Rund 30.000 Euro Spenden kamen zusammen. Alle Einnahmen gehen an die „Aktion Kindern Urlaub schenken“. Die gemeinsame Initiative der Diakonie Mitteldeutschland und der Diakonie Sachsen finanziert Freizeit- und Bildungsprojekte für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Mit 15 Euro kann je einem Kind ein Tag Erholung und Förderung ermöglicht werden. Allein in diesem Jahr sollen 3.500 junge Menschen in etwa 200 Fördermaßnahmen mit insgesamt 180.000 Euro Spenden unterstützt werden.  

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/pressemitteilungen_fuenfter_benefizlauf_der_diakonie_mitteldeutschland_erstmals_in_halle_de.html