Diakonie 4.0

 

Berufsbegleitende Qualifizierung
„Diakonie 4.0 – Wert & Wandel diakonischer Arbeit aktiv gestalten“

Viele sozialwirtschaftliche Unternehmen arbeiten fast ständig im Krisenmodus. Kostendruck, Personalnotstand und aktuell die Corona-Pandemie belasten nicht nur die Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen. Der demographische Wandel, medizinischer Fortschritt und Änderungen in den Sozialgesetzen bringen neue Aufgaben und einen seit Jahren stetig steigenden Aufwand für die Soziale Arbeit.

Unternehmen der Sozialwirtschaft sehen sich deshalb in einem tiefgreifenden Wandel in der Personal- und Organisationsentwicklung. Gemeinsam mit den Teilnehmenden unserer Qualifizierung “Diakonie 4.0 - Wert und Wandel diakonischer Arbeit aktiv gestalten” erarbeiten wir dafür individuelle Lösungen. Diese Lösungen möchten wir allen interessierten Mitgliedseinrichtungen zur Verfügung stellen. Deshalb bieten wir ab sofort Beratung zu aktuellen Themen an. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben, etwa zu neuen Formen der Arbeitsorganisation und veränderten Kommunikationsprozessen, oder wenn Sie sich agile Formen der Zusammenarbeit wünschen.

Das Projekt endete am 23. März 2021 mit einer Online-Abschlussveranstaltung.

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/projekte_diakonie_4_0_de.html