16. und 17. April 2019 | 9.00-17.00 Uhr

 

Coaching als Führungsinstrument
Die richtigen Fragen stellen

Drübeck | Kloster Drübeck | Klostergarten 6

In der Arbeit als Leitungs- und Führungskraft kommt es regelmäßig zu Einzelgesprächen, ob geplant oder "zwischen Tür und Angel". Dabei gibt es oft einen Klärungsbedarf für Arbeitsabläufe, Ziele, Probleme oder Konflikte. Mit Fragen- und Gesprächstechniken des systemischen Coachings können schnell und direkt gemeinsame Lösungen erreicht werden, die transparent, nachvollziehbar und zielgerichtet sind, und somit die weitere Zusammenarbeit leichter und produktiver machen.

Trainerinnen und Trainer
Hanna Kunze, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Trainerin Konfliktbearbeitung, Systemische Beratung. Sie arbeitet freiberuflich als Prozessmoderatorin, Trainerin für Teamentwicklung, Demokratie und Partizipation.
www.vierfältig.de
Marek Spitczok von Brisinski, Dipl.-Soziologe, Mediator, HP Psychotherapie. Er arbeitet freiberuflich als Seminarleiter, Berater, Therapeut und Coach zu konstruktiver Kommunikation, kreativer Konfliktbearbeitung und Projektentwicklung.
www.KreativeKommunikation.de

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Seminar Coaching als Führungsinstrument an.

Termin:

16. und 17. April 2019 | 9.00-17.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Kloster Drübeck | Klostergarten 6

Teilnahmebeitrag:

160,00 Euro inkl. Mittagsverpflegung
Die Übernachtung erfolgt auf eigene Kosten.

Anmeldeschluss:

1. März 2019

Angaben zur Person

Bitte tragen Sie nun noch die Angaben zu
Ihrer Einrichtung bzw. Dienststelle ein:


Wie können wir Sie erreichen?

Datenschutz
Ich bin damit einverstanden, dass die angegebenen Daten zur Verarbeitung bei der Diakonie Mitteldeutschland zum Zweck der Veranstaltungsdurchführung und -abwicklung gespeichert werden. Ihre Daten werden ausschließlich von uns genutzt - wir geben keinerlei Daten an Dritte weiter! Ich kann meine Einwilligung jederzeit gegenüber dem Landesverband widerrufen.

* Pflichtfeld

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/seminarangebote_20190417-16_coaching_als_fuehrungsinstrument_de.html