Handreichung "ELSA"

In Sachsen-Anhalt werden die Hilfe- und Unterstützungsbedarfe von nachfragenden und leistungsberechtigten Personen für Leistungen der Eingliederungshilfe durch das neue Bedarfsermittlungsinstrument „ELSA“ (Elbe-Saale-Manual) erhoben. Die Bedarfsermittlung ist die Grundlage für die Erstellung des Gesamtplanes. Die leistungsberechtigte Person ist die Hauptperson in diesem Gespräch. Sie soll ihre Anliegen und Interessen möglichst selbständig formulieren. Im Bedarfsermittlungsinstrument „ELSA“ werden sämtliche für die Unterstützung notwendigen Informationen zusammengefasst. Die Erhebung erfolgt durch den Leistungsträger.

Für die Mitarbeitenden in den diakonischen Diensten und Einrichtungen im Land Sachsen-Anhalt haben wir die „Handreichung zum Bedarfsermittlungsinstrument ELSA“ erstellt.
Diese Handreichung erhalten Sie gegen eine Schutzgebühr von 4,00 Euro zuzüglich Versandkosten.

Artikelnummer: 31001-1

4,00 € zzgl. Versand

Mein Warenkorb

Es befinden sich derzeit keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/31001-1_handreichung_elsa_handreichung_elsa_de.html