Ehrenamt - Leistungsangebote

Diakonische Einrichtungen und Dienste sind bei der Erfüllung ihres Auftrages auf das Engagement ehrenamtlich tätiger Menschen angewiesen. Eine Vielzahl von Frauen und Männern engagiert sich in unterschiedlichsten Handlungsfeldern und erbringt damit einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung des Einzelnen und zur Weiterentwicklung der Zivilgesellschaft.

Handlungsfelder sind zum Beispiel: Die Begleitung und Unterstützung alter, kranker, mobilitätseingeschränkter Menschen, Nachbarschaftshilfen, die Begleitung zu Ämtern und Behörden, Besuchsdienste, Familienentlastende Hilfen, Aufbau und Begleitung von Selbsthilfegruppen, Arbeit mit Migrantinnen und Migranten, Aufbau und Mitwirkung in niedrigschwelligen Angeboten wie Sozialläden, Tee- oder Wärmestuben, Tafeln, Tätigkeit in Bahnhofsmissionen.

Das Engagement von ehrenamtlich tätigen Menschen geschieht im Spannungsfeld von Freiwilligkeit und Eigennutz und unter Gefahr des Ersatzes für hauptamtliches Tun. Diese Spannung muss bewusst sein und ausgehalten werden. Ehrenamtliches Engagement braucht möglichst klare Strukturen und Rahmenbedingungen sowie konkrete Vereinbarungen bezüglich der Gewinnung, Beschäftigung, Begleitung, des Auslagenersatzes und vieles mehr.


https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/ehrenamt_ehrenamt_-_leistungsangebote_de.html