OKR Christoph Stolte - Vorstandsvorsitzender

Oberkirchenrat Christoph Stolte wurde 1966 in Kamen (Westfalen) geboren und wuchs in Unna auf. Nach dem Zivildienst in der Diakonie Bayern in München studierte Christoph Stolte in Marburg, Göttingen und Sao Paulo Theologie. Ausbildungen zum Sozialmanager und Organisationsentwickler schlossen sich später an.

Stolte begann seinen kirchlichen Dienst als Vikar in Leipzig 1994 und wurde 1996 Gemeindepfarrer der Evangelisch-Lutherischen Kirche Sachsens in Bautzen. 1999 übernahm Christoph Stolte das Stadtjugendpfarramt in Dresden. 2007 wechselte er in den Vorstand des Diakonischen Werkes – Stadtmission Dresden e.V.

Seit Juli 2017 ist Stolte Vorstandsvorsitzender der Diakonie Mitteldeutschland und Mitglied der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM). Stolte ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/der_vorstand_okr_christoph_stolte_de.html