Leistungsprofil und Leistungsangebot

 

Leistungsprofil und Leistungsangebot

Die Diakonie Mitteldeutschland agiert als zuverlässiger und hochspezialisierter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege im Gefüge des modernen Sozialstaates vor allem in den Bereichen Gesundheit, Altenhilfe, Behindertenhilfe, Familien- und Sozialberatung, Kinder- und Jugendhilfe, der Suchtberatung, Bildung und Migranten- und Ausländerhilfe im Freistaat Thüringen und in Sachsen-Anhalt.

Die Diakonie Mitteldeutschland erbringt ihre Leistungen auf der Grundlage ihres satzungsmäßigen Auftrages für ihre Mitglieder. Dabei vertritt sie die sozial- und verbandspolitischen Interessen ihrer Mitglieder, im politischen, kirchlichen und öffentlichen Raum insbesondere in den beiden Bundesländern Sachsen-Anhalt und Thüringen.
Sie berät und unterstützt ihre Mitglieder in juristischen, betriebswirtschaftlichen, politischen und sozialpolitischen Fragestellungen, koordiniert Informations- und Wissenstransfer, unterstützt die Öffentlichkeitsarbeit und berät bei arbeitsrechtlichen Fragen sowie im Bereich der Personalgewinnung und -entwicklung. Zudem fungiert sie als strategischer Impulsgeber für konzeptionelle, strukturelle, organisatorische und fachliche Weiterentwicklungen ihrer Einrichtungen.

Darüber hinaus hat die Diakonie Mitteldeutschland die Aufgabe, den Menschen im sozialpolitischen Diskurs eine Stimme zu geben, die sonst nicht gehört werden. Die Diakonie Mitteldeutschland hat eine sozialanwaltschaftliche Funktion.

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/transparenz_und_nachhaltigkeit_leistungsprofil_und_leistungsangebot_de.html