Orla Danz

wohnt in Mühlhausen/Thüringen
Jahrgang 1938

Theologin und Katechetin i. R.
Derzeit läuft mein Projekt innerhalb des Diakoniewerkes Mühlhausen, abgesprochen mit dem Diakoniechef:  Ich lasse den größten Teil des Erlöses beim Verkauf meines letzten, gerade veröffentlichten Lyrikbandes der "Kindertafel" bei der Diakonie zugute kommen.
Seit Mitte der Achtziger Jahre des vorigen Jh. schreibe und veröffentliche ich, zunächst in "GLAUBE UND HEIMAT", in der "KIRCHE", später im Westthüringer Kulturmagazin "MOMENT", in Anthologien und eigenen Büchern Betrachtungen, Prosa, vorwiegend Lyrik.
Von Kirchgemeinden und anderen gesellschaftlichen Veranstaltungen werde ich öfters zu Lesungen eingeladen. Dem leiste ich gern Folge.

https://www.diakonie-mitteldeutschland.de/autorenverzeichnis_orla_danz_de.html