Haiti - Zerstörung und Leid nach starkem Erdbeben

Schwere Naturkatastrophen haben Haiti verwüstet – eines der ärmsten Länder der Welt. Fast 2.000 Menschen haben ihr Leben verloren. Tausende sind verletzt und obdachlos. Die Diakonie Katastrophenhilfe unterstützt vor Ort mit 200.000 Euro Soforthilfe. Erste Hilfsgüter sind auf dem Weg.

„Damit wir auch langfristig beim Wiederaufbau der zerstörten Häuser und Geschäfte helfen können, sind wir dringend auf Spenden angewiesen“, sagt Dagmar Pruin, Präsidentin der Diakonie Katastrophenhilfe. Bitte helfen Sie mit!

Diakonie Katastrophenhilfe, Berlin

Evangelische Bank
IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02
BIC: GENODEF1EK1

Stichwort: Nothilfe Haiti

www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spenden