Spendenbericht

Aktion Kindern Urlaub schenken im Jahr 2021

Mit einer Rekordsumme von 255.000 Euro konnten im vergangenen Jahr Ferienaktionen für Kinder aus Familien mit kleinen Einkommen unterstützt werden. Mehr als 4.000 junge Menschen nahmen an den rund 220 Maßnahmen teil. Gerade für benachteiligte Kinder sind solche Auszeiten derzeit besonders wichtig. Die Erholung, die zusätzlichen Bildungsimpulse und die individuelle Förderung in unseren Ferienprojekten stellen eine bedeutsame Ergänzung der pädagogischen Arbeit dar.

mehr

„Thüringen hilft“ im Jahr 2021

„Thüringen hilft“ ist das Hilfswerk der Thüringer Allgemeinen, der Ostthüringer Zeitung und der Diakonie Mitteldeutschland. Gemeinsam unterstützen wir mit Spendenhilfe notleidende Menschen, soziale Projekte und Familien in außergewöhnlichen Situationen im Freistaat Thüringen. Im vergangenen Jahr konnten 70 Maßnahmen mit rund 225.000 Euro umgesetzt werden. Mehr Informationen zu den einzelnen Förderungen sind regelmäßig auch unter www.thueringer-allgemeine.de veröffentlicht.

mehr

Diakonie: Hilfe vor Ort

Das Programm „Diakonie: Hilfe vor Ort.“ unterstützt die „ganz normale soziale Arbeit“ unserer kirchlichen und diakonischen Einrichtungen. Das 2019 gegründete Programm konnte im vergangenen Jahr deutlich ausgebaut werden. Standen 2020 noch etwa 40.000 Euro für Hilfsmaßnahmen zur Verfügung, sind es jetzt mehr als 100.000 Euro, mit denen wir Sozialkaufhäuser und Wärmestuben, Streetwork-Projekte und Kindertreffs in Stadtteilen und Gemeinden unterstützen können.

mehr

Diakonie Corona Hilfe im Jahr 2021

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie treffen die Ärmsten am härtesten. Im März 2020 riefen deshalb EKM-Landesbischof Friedrich Kramer und Anhalts Kirchenpräsident Joachim Liebig gemeinsam mit der Diakonie Mitteldeutschland zu Spenden auf. Ziel war es, soziale Notlagen zu lindern und soziale Angebote – z.B. von Tafeln, Wärmestuben und Beratungsstellen – offen zu halten. Mit Unterstützung der Share Value Stiftung und vieler Spenderinnen und Spender konnten wir 2020 und 2021 soziale Hilfen für Menschen in Not mit rund 150.000 Euro fördern.

mehr

"Familien gehören zusammen" im Jahr 2021

Mit der „Aktion Familien gehören zusammen“ werden durch Krieg, Gewalt und Flucht getrennte Familien wieder vereint. Seit ihrer Gründung 2014 konnten etwa 800 Familien dank Spendenhilfe wieder zusammengebracht werden. Die Pandemie erschwert die Arbeit sehr. Dennoch konnten im vergangenen Jahr 54 Familien unterstützt werden.

mehr

Hoffnung für Osteuropa 2021

Die Aktion „Hoffnung für Osteuropa“ unterstützt soziale Projekte im Osten Europas, z.B. in Litauen oder in Weißrussland, in Estland, Rumänien und anderen Ländern. Die Corona-Pandemie hat die Sozialsysteme teilweise derart überlastet, dass seit 2020 erstmals auch Nahrungsmittel- und Medikamentenhilfen notwendig wurden. Allmählich entspannt sich die Situation. 2021 konnten wieder neun zukunftsweisende, soziale Projekte finanziell gefördert werden, beispielsweise ein Kinder- und Jugendzentrum im weißrussischen Gomel.

mehr